Juniorprofessur für Umweltökonomik, insb. Ökonomik erneuerbarer Energien

Willkommen an der Seite der Juniorprofessur für Umweltökonomik, insbesondere Ökonomik erneuerbarer Energien. Die Arbeitsgruppe wird seit Februar 2016 von Florian Ziel geleitet. Der Forschungsschwerpunkt ist die quantitative Modellierung und Prognose von Energiemärkten, insbesondere die Beschreibung des Einflusses der Energiewende und dem damit verbundenen Zubau von erneuerbaren Energien.

Aktuelle Meldungen